Erfolgreiches Geschwisterpaar Schopper

Erfolgreiches Geschwisterpaar Schopper

Hanna und Annika Schopper

Die beiden Geschwister Annika und Hanna Schopper gehören derzeit zu den erfolgreichsten Leichtathleten des Turnverein St. Wendel.

Hanna, die jüngere der beiden war am 26.Mai in Weinheim am Start über die 100m. Diese absolvierte sie in einer persönlichen Bestzeit von 12,15 sec. Ebenfalls in persönlicher Bestzeit beendete sie die 100m Hürdenstrecke in 13.91 sec. und hat somit die Qualifikationen zu den deutschen Meisterschaften erreicht.

Auch wird sich ihr Wunsch in die USA zu gehen erfüllen. Nach bestandenem Abitur wird sie uns für ein Jahr verlassen, um dank eines Stipendiums in den USA zu studieren.

Annika Schopper war am gleichen Wochenende in Püttlingen im Siebenkampf der Frauen am Start. Sie wurde dort Vizesaarlandmeisterin mit 4431 Punkten. Auch ihr gelangen Bestleistungen, und zwar in fünf von sieben Disziplinen. Dies wären die 100mHürden in 15,54sec, im Hochsprung mit 1,44m, die 200m in 26,86sec., im Speerwurf mit 36,50m und im Weitsprung mit 5,79m. Auch hat sie damit die Qualifikation zu den Süddeutschen Meisterschaften im Weitsprung und über die Hürdenstrecke.

Ihre Leistung kann gar nicht hoch genug eingestuft werden, da sie neben einem dualen Studium ihre kostbare Freizeit für das Training nutzt und die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften nur um 19 Pkt. verpasst hat.

%d Bloggern gefällt das: