WhatsApp Image 2018-03-21 at 19.01.41

Parkour

Parkour

2010 begründete Fabian Arntz die Abteilung „Parkour“ beim TV 1861 St. Wendel mit dem Ziel anderen Menschen einen Zugang zu dieser wundervollen Bewegungsart zu geben. Entsprechend der Philosophie Bells ist die Trainingsgestaltung sehr frei, sprich es gibt abgesehen vom gemeinsamen Aufwärmen für Neulinge und Anfänger keinen fest vorgeschriebenen Trainingsablauf. Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder auf sich alleine gestellt ist, sondern dass jeder das trainieren kann was er möchte. Dies passiert allerdings als Gemeinschaft und so können Neueinsteiger und Alteingesessene an den gleichen Geräten trainieren und falls es Probleme mit Bewegungen gibt, so werden diese gemeinsam gelöst. In dem entspannten Trainingsklima ist es immer möglich erfahrenere Parkouristen anzusprechen und um Hilfe zu bitten. Die einzige Bewegung die allen Neulingen vermittelt wird ist die Fallschule bzw. das Abrollen um Allen einen Einstieg zu geben und ein sichereres Training zu gewährleisten.

Das Parkourtraining beim TV 1861 St. Wendel ist ein Ort an dem man fernab von jeglichem Leistungsdruck trainieren kann, also einfach mal abschalten und Mensch sein, ohne irgendwelche Vorgaben erfüllen zu müssen.

Abteilungsleitung

Fabian Antz

Tel.: 0157 89726700

Trainigszeiten

Montag:

16.00 – 18.00 Uhr

in der Sporthalle der St. Annenschule

Donnerstag:

20:00  – 22:00 Uhr

in der Sporthalle er Gemeinschaftsschule (ehem. ERS)