Was im August bei unseren Jüngsten so los war …

Was im August bei unseren Jüngsten so los war …

Am 24.08. fanden in Friedrichsthal die DMM/DJMM statt. Insgesamt war eine geringe Beteiligung zu verzeichnen, aber wir waren mit den Startgemeinschaften der STG St. Wendel/Bliesen mit dabei. Wir konnten durchaus gute Leistungen sehen und kehrten mit drei Siegen heim. Besonders hervorzuheben ist, dass Samuel Sleet (M13) erneut den Kreisrekord über die 75 m nun auf sehr gute 9,28 sec. verbesserte.

Am 31.08. fand der Kreisentscheid in der  Kinderleichtathletik statt. Da neben uns auch alle anderen Kreise an diesem Tag ihre Kila-Kreiswertung durchführten, war auch hier die Beteiligung relativ gering. Unsere Platzierungen: 3x 1. Platz und 1x 4. Platz nach sehr spannenden Wettbewerben. Da es sehr heiß war, wurde spontan für unsere Nachwuchsathleten eine Duschstation eingerichtet, die die Kinder auch sehr gerne annahmen! An dieser Stelle auch eine ganz GROSSES DANKESCHÖN an alle freiwilligen Helfer, die im Dauereinsatz waren!
Freudiges Endergebnis in der Kreis-Liga Wertung für uns: wir haben uns in allen drei Altersklassen mit jeweils einer Mannschaft für das Finale qualifiziert!

Allen Athletinnen und Athleten herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen und Ergebnisse!

Wir müssen uns nun aber auch von unserer Kila-Trainerin Luise Klär verabschieden. Sie hat sich um unsere Jüngsten „Die Zwerge“ hervorragend gekümmert und mit ihnen trainiert. Wir möchten ihr an dieser Stelle dafür nochmal ganz herzlich für die tolle Unterstützung und ihre Arbeit mit den Kindern danken. „Luise, wir wünschen Dir alles Gute und viel Erfolg für das anstehende Abi. Du darfst jederzeit sehr gerne wieder kommen!“

%d Bloggern gefällt das: