Rhythmische Sportgymnastik

Logo TV

Rhythmische Sportgymnastik

  • Saarländische Gymnastinnen motivieren sich durch Onlinewettkämpfe

    21. März 2021

    Mit der Teilnahme an Online-Turnieren motivieren sich die saarländischen Spitzengymnastinnen derzeit für die Deutschen Meisterschaften und versuchen so in kleinen Schritten ihre sportlichen Leistungen zu verbessern. So konnte die Juniorengruppe des TV St.Wendel zum wiederholten Male mit ihrer Ballchoreografie auf die Musik „Survivor“ beim „Princess-Cup“, der vom belgischen Verein „Wemmel GR“ am 21. und 22. Februar 2021 ausgerichtet wurde, überzeugen

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Academic New Year Cup

    31. Januar 2021

    Die saarländischen Sportgymnastinnen des DTB-Turn-Zentrums „RSG Saarbrücken“ nahmen vom 22. bis 24. Januar 2021 erneut an einem Turnier mit internationaler Beteiligung, dem „Academic New Year Cup“ teil. Das Team um Landestrainerin Karin Schalda-Junk präsentierte jeweils zwei Einzelübungen beim vom bulgarischen Club „Academic“ im Internet ausgetragenen Wettkampf, sowie eine Gruppendarbietung in der Altersklasse der Juniorinnen (13-15 Jahre). Die Mannschaft des TV

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Saarländerinnen erfolgreich beim Aurore-Cup im Onlineformat

    13. Dezember 2020

    Zum ersten Mal nahmen Gymnastinnen des DTB-Turn-Zentrums „RSG Saarbrücken“ an einem Online-Wettkampf in der Rhythmischen Sportgymnastik teil. Der luxemburgische Verein „Aurore Oetrange“ hatte die Möglichkeit geboten, mit zwei Wettkampfübungen am „Aurore-Cup 2020“ teilzunehmen. Dazu wurden die Videos der Choreografien im Vorfeld eingesendet, bewertet und dann am 06. Dezember 2020 per Livestream ausgestrahlt. Die Spannung war groß zumal die Teilnahme unter

    Weiterlesen
    1
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • TV St.Wendel mit gelungenem Auftakt in der 1.Bundesliga!

    2. November 2020

    Der Einstand für die junge saarländische Mannschaft ist in jeder Hinsicht gelungen: Nach zehnmonatiger Wettkampfabstinenz konnte der TV St.Wendel in der Multifunktionshalle an der Hermann-Neuberger-Sportschule am 23. Oktober nicht nur als Ausrichter glänzen. Trotz coronabedingten Einschränkungen, die hauptsächlich den Veranstaltungsablauf und die Zuschauerzahl betrafen, konnte das Team des TV St.Wendel den teilnehmenden Vereinen der ersten und zweiten Bundesliga in der

    Weiterlesen
    2
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • TV St.Wendel startet 2020 in der 1.Bundesliga in der Rhythmischen Sportgymnastik!

    4. Januar 2020

    Das saarländische Team des TV St.Wendel hat Geschichte geschrieben und sich über zwei gelungene Qualifikationswettkämpfe in Hachenburg, Ende November und Berlin, Anfang Dezember für die 1. Bundesliga in der Rhythmischen Sportgymnastik qualifiziert. Somit gehört der TV St.Wendel nicht nur zu den zehn Mannschaften, die ab Herbst 2020 in der 1.Bundesliga gegeneinander antreten, sondern sogar zu den Gründungsmitgliedern dieser Liga. Die

    Weiterlesen
    1
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Saarländerinnen überraschen bei Bundesligaqualifikation der RSG

    2. Dezember 2019

    Im Jahr 2020 wird es zum ersten Mal in der Geschichte eine Bundesliga in der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) geben. Das Ligaformat soll nun auch in der RSG neben den Einzel- und Gruppendisziplinen für ein zusätzliches, attraktives Wettkampfangebot sorgen. Die historischen Qualifikationswettkämpfe hierzu finden bereits in diesem Jahr statt und auch eine zehnköpfige saarländische Mannschaft möchte in der neugegründeten Liga dabeisein.

    Weiterlesen
    8
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Sechs Gymnastinnen des TV St.Wendel erfolgreich beim Halloween-Turnier in Ludwigshafen

    20. November 2019

    Gelungene Darbietungen präsentierten die Sportgymnastinnen des Saarbrücker Turn-Zentrums beim jährlichen Halloween-Turnier des TB Oppau, welches am 02. November 2019 in Ludwigshafen stattfand. Die sechs Gymnastinnen der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 hatten je zwei Choreografien zu absolvieren. In der gewohnt liebevoll und gruselig geschmückten Halle freuten sich die Saarländerinnen besonders über die beiden Podestplätze von Leonie Linenko (ohne Handgerät, Keulen)

    Weiterlesen
    2
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • 5.Internationaler Nibelungen-Cup in Worms

    5. Oktober 2019

    Am 28.09.2019 waren die St.Wendeler Sportgymnastinnen wieder unterwegs: Bundeskadermitglied Elisabeth Polzin-Kvasova und Landestrainerin Karin Schalda-Junk besuchten einen Lehrgang des DTB-Nachwuchskaders im Bundesleistungszentrum Schmiden in Stuttgart mit Gymnastinnen aus dem ganzen Bundesgebiet. Fünf weitere Gymnastinnen weilten währenddessen beim Internationalen Nibelungen-Cup in Worms. In Begleitung von STB-Trainerin Nicole Linenko und Kampfrichterin Nelly Dimitrova konnten sie ihre Choreografien gekonnt auf den Wettkampfteppich bringen

    Weiterlesen
    3
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Sportgymnastinnen des TV St.Wendel beim Demonstrationszug in Saarbrücken

    1. September 2019

    Auch die Sportgymnastinnen des TV St.Wendel unterstützten den
    Demonstrationszug unter dem Motto „Wir sind der Saarsport“ am 28.08.2019
    in Saarbrücken.

    Mit einer eigens einstudierten Choreografie machten die Sportlerinnen
    sich für den Saarsport und für den Erhalt der LSVS-Geschäftsstellen stark.

    Fotos: Saarländischer Turnerbund

    Weiterlesen
    4
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • +++ Pressemeldung-Rhythmische Sportgymnastik- Deutsche Juniorinnenmeisterschaft 11/12 Jahre in Bremen

    19. Mai 2019

    Bei den Deutschen Juniorinnenmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik am 11. und 12. Mai 2019 in Bremen nahmen auch vier Gymnastinnen des Trainingszentrums Saarbrücken teil. Leonie Linenko vom TV Fechingen konnte sich bei den 11-jährigen mit Platz 18 im Dreikampf mit Ball, Reifen und ohne Gerät unter 36 Gymnastinnen sehr gut präsentieren. Für ihre Übung mit dem Reifen erhielt sie sogar

    Weiterlesen
    4
    TV 1861 St. Wendel e.V.

Abteilungsleitung

Karin Schalda-Junk

Tel.: 06853 300947

Trainigszeiten

Donnerstag:

16.00 – 19.30 Uhr

Samstag:

09.30 – 12.30 Uhr

jeweils in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule (ehem. ERS)