Rhythmische Sportgymnastik

Logo TV

Rhythmische Sportgymnastik

  • Saar-Gymnastinnen in TOP-Form

    26. Mai 2022

    Beim Elwetritsche-Pokal, einem Mannschaftswettkampf des TV Dahn in der Rhythmischen Sportgymnastik, konnten die Saarländischen Gymnastinnen ihre derzeitig starke Form unter Beweis stellen. In der höchsten Kategorie starteten insgesamt 18 Mannschaften mit Gymnastinnen ab 13 Jahren. Mit einer sehr starken Leistung machten Xenia Mauer und Pauline Köhler aus Saarbrücken auf sich aufmerksam. Alle fünf von den beiden geforderten Übungen wurden mit

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Sportgymnastinnen qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften in Rhythmischer Sportgymnastik

    15. Mai 2022

    Am 07.05.2022 konnten Pauline Köhler als siebte und Xenia Mauer als elfte im Vierkampf mit Reifen, Ball, Keulen und Band die Tickets für die Deutsche Meisterschaften der Meisterklasse in Berlin lösen. Angelina Fink verpasste die Qualifikation mit Platz 19 nur knapp. Mit den Plätzen 9, 11 und 14 beendeten Elisabeth Polzin-Kvasova, Diana Bernhardt und Regina Krivoseev sonntags die Qualifikation in

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Sportgymnastinnen beim Int.Pastorelli-Cup in Nürnberg, Köhler gwinnt Silber

    8. April 2022

    Am 03. April 2022 stand der Internationale Pastorelli-Cup in Nürnberg auf dem Programm der saarländischen Sportgymnastinnen. In Vorbereitung auf die Qualifikationswettkämpfe zur Deutschen Meisterschaft am 07./08. Mai in Bremen bedeutete die Teilnahme für die Gymnastinnen des TV St. Wendel eine wichtige Standortbestimmung. Unter der bundesdeutschen Konkurrenz aus den Leistungszentren Berlin, Frankfurt und Nürnberg, sowie Teilnehmerinnen aus Luxemburg, Italien, England und

    Weiterlesen
    1
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Saarländische Sportgymnastinnen weiterhin erstklassig!

    21. Dezember 2021

    Sportgymnastinnen des TV St.Wendel sichern sich mit überzeugendem Auftritt in Bremen den Klassenerhalt in der 1.Bundesliga! Im ersten regulären Wettkampfjahr der Rhythmischen Sportgymnastik im Rahmen der Deutschen Turnliga hat der TV St.Wendel mit sehr guten Leistungen seinen Platz in der 1.Bundesliga verteidigt. Nach zwei starken Vorkämpfen in Frankfurt und Stuttgart, mussten die saarländischen Landeskadergymnastinnen unter Leitung der Landestrainerin Karin Schalda-Junk

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Sportgymnastinnen erreichen in der 1.Bundesliga RSG Relegation

    27. November 2021

    Mit einer hervorragenden Mannschaftleistung starteten die saarländischen Sportgymnastinnen in die aktuelle Bundesligasaison der Rhythmischen Sportgymnastik. Das junge Team des TV St.Wendel schaffte es beim ersten Vorrundenturnier am 06. November 2021 in Frankfurt nach fast einem Jahr ohne Präsenzwettkämpfe eine durchgängig stabile Wettkampfleistung auf die Matte zu zaubern. Zuerst waren die Schützlinge von Landestrainerin Karin Schalda-Junk zurecht extrem aufgeregt. Die Choreografien

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Regio-Cup Süd in der Rhythmischen Sportgymnastik, Medaillen für St. Wendeler Gymnastinnen

    11. Oktober 2021

    Für die Gymnastinnen der Wettkampfklassen fanden am 09. Oktober 2021 seit langer Zeit endlich wieder Präsenzwettkämpfe auf Bundesebene statt. Der Deutsche Turnerbund (DTB) bot in drei Altersklassen an drei Regio-Cups in Tübingen, Jena und Ritterhude den Einzelgymnastinnen die Möglichkeit jeweils mit zwei Choreografien an den Start zu gehen. Das Saarbrücker Leistungszentrum der Rhythmischen Sportgymnastik wurde vertreten durch Vasiana Todorova und

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • TV St. Wendel wird Deutscher Vizemeister in der Gruppe, Rhythmische Sportgymnastik

    13. Juni 2021

    Die Sportgymnastinnen des TV St.Wendel, die gerade erst seitens des Saarländischen Turnerbundes über die Schließung des DTB-Turn-Zentrums an der Herrmann-Neuberger-Sportschule informiert wurden, sind am 12.06.2021 Deutsche Vizemeisterinnen in der Juniorinnengruppe geworden. Nach den schwierigen letzten Wochen haben die sechs jungen Gymnastinnen jetzt allen Grund zu feiern. Hinter dem Juniorennationalteam aus Schmiden, konnten sie gemeinsam mit Bremen 1860 die Silbermedaille bei

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Xenia Mauer 6. im Reifenfinale, Deutsche Meisterschaft, Die Finals, Rhythmische Sportgymnastik

    5. Juni 2021

    Nach zwei Jahren fand erstmals wieder eine Deutsche Meisterschaft der Rhythmischen Sportgymnastik in Präsenzform statt. Für zwei Saarländerinnen war es die erste Deutsche Meisterschaft überhaupt. Xenia Mauer vom TV St.Wendel hat beim Multisportevent „Die Finals“ in Dortmund das Reifenfinale der besten acht bei der Deutschen Meisterschaft in der Rhythmischen Sportgymnastik erreicht und dort Platz 6. belegt. Im Mehrkampf mit Keulen,

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Erfolge bei Deutscher Juniorinnen Meisterschaft

    30. Mai 2021

    Ein erfolgreicher Wettkampftag liegt hinter den saarländischen Sportgymnastinnen. Am 13.05.2021 ging es zum einen für die Meisterklasse um die Fahrkarten zu den Deutschen Meisterschaften, die am 03. und 04. Juni in Dortmund im Rahmen des mehrtägigen Multisportevents „DIE FINALS“ stattfinden werden. Insgesamt 20 Startplätze waren hier zu vergeben. Zum anderen wurde in der Altersklasse 15 Jahre die Deutsche Juniorinnen Meisterschaft

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.
  • Team für Deutsche Juniorinnen Meisterschaft steht!

    30. Mai 2021

    Endlich stehen die saarländischen Teilnehmerinnen für die Deutsche Juniorinnen Meisterschaft 2021 in der Rhythmischen Sportgymnastik fest. Der Wettkampf findet nach jetzigem Stand vom 13. bis 15. Mai 2021 in Leipzig statt. Aus dem Saarland werden Emma Klein, Angelina Fink und Pauline Köhler (alle TV St.Wendel) in der Altersklasse „15 Jahre“ an den Start gehen. Bei den 14-Jährigen ermittelte der Deutsche

    Weiterlesen
    0
    TV 1861 St. Wendel e.V.

Abteilungsleitung

Karin Schalda-Junk

Tel.: 06853 300947

Trainigszeiten

Donnerstag:

16.00 – 19.30 Uhr

Samstag:

09.30 – 12.30 Uhr

jeweils in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule (ehem. ERS)