Gelungener Start in die KiLa Saison 2018

Gelungener Start in die KiLa Saison 2018

Am 22. April 2018 fanden die ersten DLV-Kinderleichtathletik Team-Wettbewerbe der Saison in St. Wendel statt.  Bei schönstem Wetter absolvierten die Jüngsten in der Altersklasse U8 einen Dreikampf bestehend aus 30-m-Hindernis-Sprint-Staffel, Einbeinhüpfer – Staffel und beidarmigen Stoßen. Hierbei setzten sich „Die Zwerge“ vom TV St. Wendel gefolgt von den Mannschaften des TV Bliesen und den „Wespen“ des AC Diefflen klar durch.

Für die Mannschaften der U10 standen vier Wettbewerbe aus 30-m-Hindernis-Sprint-Staffel, Wechselsprünge, Medizinballstoßen und Team-Biathlon an. Auch hier konnten „Die jungen Wilden“ vom TV St. Wendel den Wettbewerb für sich entscheiden. Platz zwei bis vier gingen an die „Hornissen“ des AC Diefflen, die Startgemeinschaft LG Saar70/ TV Wemmetsweiler und an den TV Bliesen.

Die Mannschaften der Altersklasse U12 bestritten einen Fünfkampf aus 50 m Sprint, 50 m Hindernis-Sprint, Weitsprung, Stoßen und 800 m. „ Die wilden Kerle I“ konnten den Wettbewerb souverän für sich entscheiden und verwiesen  die „Flinke Flitzer“ des SC Friedrichsthal, den TV Bliesen und die zweite Mannschaft der „Wilden Kerle“ des TV St. Wendel auf die weiteren Plätze.

Ein großes Dankeschön an unsere Gäste und vor allem an alle fleißigen Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Ohne sie wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich! Hoffentlich bis zum nächsten Mal am 25. August 2018 in St. Wendel.

%d Bloggern gefällt das: