Podiumsplätze in Dillingen

Podiumsplätze in Dillingen

 

Am vergangen Sonntag, 13.05.2018, fand im Dillinger Parkstadion ein weiteres Kinderleichtathletiksportfest statt,  bei dem der TV St. Wendel mit zwei Mannschaften in den Altersklassen U8 und U12 vertreten war.

In der Altersklasse U8 standen die Disziplinen 30m Hindernis-Staffel, Hoch-Weitsprung sowie Beidarmiges Stoßen an. „Die Zwerge“ mit Peter Dietz, Enya Grißmer, Ida Lehberger, Malia Monz und Emma Wolfanger absolvierten einen fantastischen Wettkampf und erreichten in der Teamwertung einen hervorragenden 3. Platz, den sie sich mit den „Turbo-Haien“ der LG Reimsbach-Oppen teilten.

Für die U12 galt es die Wettwerbe  50m Sprint, 50m Hindernis-Sprint, Fünfsprung und Schlagwurf zu meistern. „Die wilden Kerle“ mit Maximilian Dietz, Paul Dietz, Matheo Meyer, Jonas Röthig, Konstantin Schmitt, Raphael Schmitt, Dave Trost, Enno Zimmermann und Nele Zimmermann taten dies mit Bravour und kehrten strahlend mit dem 1. Platz in der Mannschaftwertung zurück. Aber auch die Einzelwertungen können sich sehen lassen! M10: 1. Matheo Meyer, 4. Dave Trost, 10. Jonas Röthig, 11. Maximilian Dietz, 15. Raphael Schmitt, M11: 1. Konstantin Schmitt, 4. Enno Zimmermann, 6. Paul Dietz, W11: 2. Nele Zimmermann

Herzlichen Glückwunsch zu den guten Leistungen!

Ilona Schmitt

 

%d Bloggern gefällt das: