Sieg gegen Meisterschaftskandidaten und Tabellen zweiten

Sieg gegen Meisterschaftskandidaten und Tabellen zweiten

Die bisherige Saison der St. Wendeler Basketballer verlief recht ausgeglichen. Mit einem Spielverhältnis von 3:2 konnten man sich bislang auf dem fünften Platz der Bezirksliga Tabelle festsetzen.

Unsere Mannschaft durfte diese Saison von der Rückkehr einiger alter Meisterschaftsspieler, sowie früherer Spieler welche in höheren Klassen einiges an Erfahrung sammeln konnte, profitieren. Ab dem heutigen Spiel gegen den Tabellen zweiten (Kleinblittersdorf II) kehrte auch Jerome Boinquet, welcher bereits zu seinen Jugendzeiten im TV St. Wendel gespielt hat, zurück.

Das heutige Spiel gegen Kleinblittersdorf wurde von Anfang der Kategorie „schwer aber nicht unmöglich“ zugeordnet. Wohl wissentlich, dass mit man heute mit einem sehr erfahrenen 12 Mann Kader in das Spiel starten konnte.

Die ersten beiden Viertel war sehr intensiv und verlangten beiden Mannschaften konditionell und spielerisch sehr viel ab. Die erste Halbzeit konnte mit einer knappen 35:34 Führung eingeläutet werden. Man war sich natürlich schnell bewusst, dass ein Punkt Führung kein Polster bietet auf dem man sich ausruhen kann. Schon gar nicht gegen eine Mannschaft wie Kleinblittersdorf. So ging man das dritte Viertel mit genau so hoher Intensität an wie die beiden vorangegangenen. Zu guter letzt lief es auf einen Showdown in den letzten sekunden des vierten Viertels hinaus. Erst mit dem letzten Angriff der Kleinblittersdorfer, einem verpatzten Korbleger, und dem Pfiff zum Spielende war klar, dass man genau  den einen Punkt aus der Halbzeitführung nun auch als Siegpunkt betrachten konnte und beendete das Spiel erfolgreich mit 65:64.

 

%d Bloggern gefällt das: